Kostenloser Versand ab € 70 (AT)

Selbstgemachter Adventskalender zum Verschenken

Die Vorfreude auf die festliche Weihnachtszeit steigt, und was könnte besser die Tage bis zum Heiligabend versüßen als ein selbstgemachter Adventskalender im Glas? In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir eine zauberhafte DIY-Idee, wie du deinen Liebsten eine vorweihnachtliche Überraschung bereiten kannst. 

 

Ein Adventskalender im Glas ist nicht nur eine originelle Geschenkidee, sondern auch eine persönliche Geste, die die festliche Stimmung perfekt einfängt. Außerdem kannst du die Gläser danach zum Aufbewahren von Gewürzen, Vorräten, für Meal-Prep oder zum Einmachen wiederverwenden

Nachhaltiger Adventskalender im Glas

Bevor du mit dem Basteln beginnst, werfen wir einen Blick auf die benötigten Materialien. Vom Glas über Dekoration bis hin zu kleinen Geschenken – Folgendes benöigst du für dein liebevolles Projekt.

 

In der Größe der Schraubgläser kannst du natürlich variieren. Überlege dir vorab, was du in jedes Gläschen packen willst und wähle dann das Glas. Unsere Schraubgläser gibt es in 3 verschiedenen Größen: 100 ml, 250 ml und 350 ml. Wir haben jedes Geschenk, bis auf das letzte am 24. Dezember in ein 100 ml Glas versteckt.

Beschriften mit Tafelfarbestickern

Mit den Tafelfarbestickern und dem Kreidestift kannst du die Gläser der Reihe nach beschriften, von 1 bis 24. Wenn du besonders kreativ bist, male auch noch Sterne, Tannen oder anderes darauf.


Nach Weihnachten können die Sticker einfach wiederverwendet werden. Mit einem feuchten Tuch abwischen und neu mit dem entsprechenden Inhalt beschriften. Unterm Jahr verwenden wir die praktischen Schraubgläser gerne zum Einfrieren von Saucen und Kräutern, zum Einmachen von Marmelade oder zum Aufbewahren von Gewürzen.

24 kleine Überraschungen

Um den Adventskalender zu einem echten Hingucker zu machen, dekoriere den Platz, an dem er im Dezember stehen wird, mit kleinen Tannenbäumen, gemütlichem Kerzenlicht und andere weihnachtliche Deko.

 

Ein Adventskalender im Glas ist nicht nur eine originelle Geschenkidee, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, die Vorweihnachtszeit mit Liebe und Kreativität zu gestalten. Nutze diese DIY-Anleitung, um deinen Liebsten eine besondere Freude zu bereiten, die nicht nur in der Adventszeit für festliche Stimmung sorgt, sondern auch danach in der Küche verwendet werden kann.

 

Frohes Basteln und eine zauberhafte Adventszeit!

Diese Produkte brauchst du dazu:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Weitere Blogbeiträge